dsc_4902

Platz der Toi­let­ten­an­lage am der Burg­platz­treppe Foto: LOKALBÜRO

Die eigent­lich doch schmut­zige und  übel­rie­chende Toi­let­ten­an­lage an der Burg­platz­treppe kommt wie­der zurück.

Wie uns Herr Fritsch von der Stadt Düs­sel­dorf sagte, wur­den die Toi­let­ten­an­lage zur 70 Jahr Feier NRW ent­fernt und wird in den nächs­ten Tagen wie­der auf­ge­stellt. Auf die Frage, ob die Toi­let­ten in der Zwi­schen­zeit mal gründ­lich reno­viert wur­den, erklärte Herr Fritsch, daß Über­le­gun­gen anste­hen, etwas Neues zu bauen. Wann die­ses sein solle konnte jedoch nicht gesagt werden.

Die Stadt dürfte ja wohl sel­ber am bes­ten wis­sen, daß die Toi­let­ten­an­lage an der Treppe eigen­lich nicht zumut­bar ist, sonst hätte man sie zur NRW Feier nicht ent­fernt, um den vie­len Besu­chern die­sen Anblick zu ersparen.