dsc_6600

Aufstellung der Werbetafeln auf der Kö Foto: LOKALBÜRO

Heute wurden von der Firma Wall mehrere elektronische Werbetafeln auf der Kö aufgestellt. In der letzten Tagen wurde bereits das Pflaster aufgerissen und Stromkabel verlegt. Ob das schön ist, wenn unsere Bürgersteige jetzt alle mit elektronischen Tafeln vollgestellt werden ist fraglich.

Oftmals wird, wie gerade im Bereich bei  Juwelier Wempe, der weiträumige Blick auf den Hofgarten versperrt. Viele Passanten waren der Ansicht, das unsere Stadt  durch zuviele dieser Werbeträger verunstaltet wird. Für die Stadt ist es jedoch eine gute Einnahmequelle, da die Firma Wall erhebliche Gebühren an die Stadt zahlt.