Nachdem schon seit Wochen das Eckgebäude am Schadowplatz entkernt worden ist, wurde jetzt mit dem Abbruch begonnen. Das Gebäude, welches an der einen Seite  an das Haus der Universität grenzt, soll durch den Projektentwickler Centrum durch ein neues Gebäude, eine Kombination aus Verkaufs- und Büroflächen, ersetzt werden.  Auch heißt es, das der „dm“ Markt wieder an diese Stelle zurückkommen wird.

Die Fertigstellung ist für 2018 geplant.