Es stinkt zuweilen, es ist auch laut – doch er lohnt sich immer wieder: Der Besuch der Classic Days auf Schloß Dyk! Nach einem verregneten Samstag, zeigte sich Petrus am Sonntag in Bestform. Er schenkte alles PS-Freaks, Oldtimer-Freunden und Neugierigen einen Classic Day, wie er besser nicht sein konnte.

Ein Superlativ war dabei: Ein Dampfauto aus dem Jahr 1908, der Stanley K. Unfassbar: Das Gefährt setzte sich wirklich in Bewegung, allerdings nicht mit dem typischen Röhren eines Automobils. Der Stanley K. prustete wie eine olle Lokomotive – eben ein Dampfgefährt.

Wenn sie mögen – hier einige Impressionen dieser wirklich sehenswerten Veranstaltung. Vielleicht machen die Bilder ja Lust, die Classic Days für 2018 mal im Terminkalender zu vermerken…