Jubelschrei beim 3:2 füür Fortuna Foto: Lokalbüro

Jubelschrei in der 91 Minute bei den Fortuna Fans im Uerige. Fortuna geht nach einem spannenden Spiel in der Nachspielzeit in Führung. Nachdem Nürnberg bereits in der 13 Minute 2 : 0 führte glaubte keiner mehr an einen Gewinn der Meisterschaft. Doch Fortuna steckte nicht auf. Mit dem Anschlusstreffer ging es in die Halbzeit. Dann das 2:2 alles war wieder möglich und dann in der ersten Minute der Nachspielzeit dann das 3:2 für Fortuna zum Endstand. Die Fans lagen sich im Uerige in den Armen. Fortuna steigt nicht nur auf, sondern holt sich auch die Meisterschaft der zweiten Liga.

Am morgigen Montag wird der Meister in Düsseldorf im Rathaus empfangen. Die Fans treffen sich ab 15 Uhr auf dem Marktplatz. Die Mannschaft wird sich um 16:30 in das Goldene Buch der Stadt im Jan-Wellem-Saal eintragen. Es wird auf den Marktplatz übertragen. Dann gegen 17:15 wird sich die Mannschaft und das Team auf dem Balkon zeigen. Ein Rahmenprogramm ist vorgesehen, so wird Halbangst den Aufstiegshit singen.