Ein atemberaubendes Programm konnte die Premierengäste heute im Circus Roncalli an den Rheinwiesen erleben. Erstmalig gab es keine Tiere mehr im Circus Roncalli. Das Programm, welches von Künstlern aus 42 Ländern bestritten wurde ließ keine Langeweile aufkommen. Atemberaubende Artistik, lachende Clowns, hübsche Mädchen und ein gut gelauntes Publikum ließ den Abend zum vollen Erfolg werden. Publikumsliebling ist die Neuentdeckung des Jahres, so wie Bernhard Paul auf einer Pressekonferenz sagte, ist der Clown Christirrin aus Mexiko. Er ist nicht nur Clown, nein er ist Akrobat, Musiker und Sänger.

Einer der ersten Höhepunkte der Show war ein Hologramm, indem Pferde durch die Arena trabten.

Zur Premiere waren natürlich auch viel Prominenz gekommen. Zu den Gästen zählten Jenny Jürgens mit Mutter Panja, Innenminister Herbert Reul mit Gattin, Heribert Faßbender, Ute Ohoven mit Tochter Claudia Jerger, Wolfgang Rolshoven, Axel Pollheim, Leo Lietz von den Lords, Schauspielerin Jeannine Burch und der Oberbürgermeister Thomas Geisel mit Familie.