Das Remvi, ein bekanntes griechisches Restaurant in der Charlottenstraße führt seit kurzem auch alle Altbiersorten vom Uerige. Der Chef des Hauses, Nikos Mitrokou, ist ein echter Uerige Fan, bietet seinen Gästen deshalb die gesamte Uerige Palette an. Damit aber nicht genug. Er wollte wissen wie lässt sich das Uerige und die griechische Küche verbinden.

Zu diesem Zweck hat er den griechischen Starkoch Konstantinos Vergos angeheuert, um Gerichte zu kreieren, die mit und im Uerige Bier gekocht werden.

Zur Premiere lud er einige Freunde und Gäste ein, die das Ergebnis mit ihm testen konnten, die verschiedenen Gerichte wurden mit verschieden Altbiersorten gekocht. Zum Essen gab es dann das entsprechende Uerige als Getränk serviert.

So gab es Scaloppine in Jörn Alt gebraten, Hähnchenpopkorn mit Uerige Altbier und Ragout vom Rind in Doppelstricke. Aus allen Speisen war den feine Uerige Geschmack heraus zu schmecken.

Scaloppine mit Jörn Alt Foto: LOKALBÜRO

Von der Brauerei Uerige war extra an diesem Abend Dr. Christoph Tenge, Braumeister im Ueirge, anwesend um den Gästen die verschieden Biersorten und deren unterschiebe zu erklären.

Die Gäste waren total begeistert, ein wahrhaft toller Abend für Gaumen und Auge. Die Gerichte haben nunmehr einen festen Platz auf der Speisekarte vom Remvi.