Alle Exemplare innerhalb von eineinhalb Tagen abgeholt
Aktion war ein voller Erfolg

Der Stadtentwässerungsbetrieb und das Gartenamt haben alle Düsseldorferinnen und Düsseldorfer aufgerufen, Bäume in ihrer Nachbarschaft zu gießen. Auch wenn die Temperaturen etwas gesunken sind und es zwischendurch Regenschauer gegeben hat, sind die Böden massiv ausgetrocknet und die Bäume benötigen zusätzliches Wasser. Als Dank für den Einsatz haben der Stadtentwässerungsbetrieb und das Gartenamt 160 knallrote Gießkannen verschenkt. Diese sind nach nur eineinhalb Tagen vergriffen, die Aktion war ein voller Erfolg.

Das Gießen der Bäume ist trotz der Regenschauer der vergangenen Tage weiter nötig. Auch Awista, Feuerwehr und Stadtentwässerung unterstützen das Gartenamt mit ihren Fahrzeugen zunächst bis Ende August weiter bei der Baumbewässerung. Danach erfolgt eine weitere Beurteilung der Situation. Rund 3.000 Bäume, insbesondere Jungbäume und Bäume mit schwierigen Standortbedingungen, werden mit vereinten Kräften versorgt.