Bäckerei Hinkel in der Mittelstraße Foto: LOKALBÜRO

 

Die Bäckerei Hinkel macht diesmal nicht nur traditionell Betriebsferien in der zweiten Urlaubshälfte, nein es tut sich was. Wie Josef Hinkel dem LB sagte, wird diesmal die Ferienzeit genutzt, um das Ladengeschäft in der Mittelstraße zu renovieren. Irgendwann muss alles einmal wieder aufgehübscht werden. Neben einigen optischen Renovierungen wird auch das Kassensystem erneuert. Sechs Kassen stehen demnächst zur Verfügung, damit die Wartezeit verkürzt wird.

Aber Warten bei Hinkel heißt doch eigentlich immer ein Schwätzchen halten, meisten kennt man sich untereinander und selten ist einer auf der Flucht.

Also freuen wir uns auf den 27. August, wenn die Bäckerei Hinkel nach Ende der Urlaubs- und Umbauzeit wieder für ihre Kundschaft da ist.