Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,
hallo liebe Lokalbüro Freundinnen und Freunde,

nee Werbung für Parteien haben wir noch nie gemacht, werden wir auch nicht tun. Obwohl wir nicht unpolitisch sind. Unser Herz schlägt für die Menschen, unsere Sinne setzen wir gegen lebensfeindliche Profitgier ein.

Und genau deshalb finden wir diesen Versuch ganz spannend, der da am Dienstag auch in Düsseldorf ins Leben gerufen wird.

AUFSTEHEN – so heißt die neue APO (Außerparlamentarische Opposition), Offenbar will „Aufstehen“ jenseits etablierter, festgefahrener Parteien neue Wege gehen. Um den Menschen politischen Einfluss zu ermöglichen.

Aufstehen statt Politikverdrossenheit – warum eigentlich nicht? Lasst es uns alle doch mal versuchen. Was haben wir denn schon zu verlieren? Guckt doch mal nach unter www.aufstehen.de/mitmachen

LB weiß: Die alte APO hat es in der 60igern ganz schön weit gebracht…