Foto: LOKALBÜRO

 

Der gemeinnützige Verein Spendezeit e.V. luden am 01.02.2019 zur 2. Spendezeit-Gala im Derag Livinghotel De Medici mit dem Motto „Künstler für Kinder“ ein. Die Gästeliste war mit vielen prominenten Namen versehen. Der Schirmherr für diese Veranstaltung, Oberbürgermeister Thomas Geisel, konnte aus Termingründen nicht teilnehmen. Er wurde vertreten von Oberstadtdirektor Burkhard Hintzsche.

Die Moderation des Abends hatte Christian Keller, ein ehemaliger deutscher Schwimmer, der an vier Olympischen Spielen teilnahm und bei den Olympischen Spielen 1996 eine Bronzemedaille gewann.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Düsseldorfer Ehrenamtspreis durch Spendezeit e.V. und den Düsseldorfer Jonges an die Stiftung “It’s for Kids” und die Firma Klüh für ihr ehrenamtliches Engagement verliehen. Der Ehrenamstpreis, eine Plakette, die von dem Düsseldorfer Künstler Detlef Krebs entworfen und hergestellt. wird. Die Laudatio auf die Firma Klüh hielt Jonges Baas Wolfgang Rolshoven.

Ein weiteres Highlight war die Versteigerung von Werken namhafter Düsseldorfer Künstler zugunsten von Düsseldorfer Kinderhilfsprojekten. Der gut aufgelegte Auktionator Tom Thomsen versteigerte Werke die u.a. gestiftet von HA Schult, Horst Kordes, Elena Panknin, Bernd Schwarzer, Martina Lindner, Dennis Klappschuss, Adam Karamanlis, Nadja Zikes, Benjamin Rayher, Jacques Tilly, Meral Alma und Elisabeth Futterlieb. Der Erlös von 41.500€ kommt ohne Abzug den ausgewählten Kinderhilfsprojekten Krass e.V., Düsseldorfer Kindertafel und KiD zugute.