E-Roller an der Heinrich-Heine-Allee Foto: LOKALBÜRO

 

Samstagmorgen standen sie an allen U-Bahn Ausgängen, die E-Scooter der Verleihfirma Tier aus Berlin.

Wer den Roller mieten will muss sich eine App aufs Handy laden. Nachdem man registriert ist, kann die Fahrt beginnen. Der Preis pro Fahrt beträgt 1 Euro Aktivierungsgebühr und 15 Cent pro Minute.

Auf der App wird das genaue Geschäftsgebiet für die Mietroller angezeigt.

Die Roller müssen den Radweg benutzen. Nur wenn dieser nicht vorhanden ist, müssen sie die Fahrbahn benutzen. In Fußgängerzonen ist der Betrieb verboten. Ein Helmpflicht besteht nicht.

Am Wochenende waren die Ew-Roller im Stadtgebiet überall unterwegs. Teilweise waren sie mit zwei Personen besetzt.