Vom und Andi schauten Ihren eigene Fil im Open Air Kino Foto: d-live

 

Gestern Abend ist der Startschuss für die Saison 2019 im alltours Kino am Rhein gefallen. Zum Auftakt wurde das Filmportrait über Die Toten Hosen im ausverkauften Open Air Kino gezeigt. Kurz vor Filmstart gab es eine große Überraschung für die Fans: Vom und Andi von den Toten Hosen haben vorbeigeschaut und das Publikum begrüßt.

Pünktlich zum Start in die 26. Saison des alltours Kinos gibt es gute Neuigkeiten: Auch im kommenden Jahr wird das Kino den Namen des Hauptsponsors alltours tragen. Eine entsprechende Vertragsverlängerung für 2020 wurde von dem Düsseldorfer Reiseveranstalter alltours und dem Betreiber D.LIVE unterzeichnet.

„Wir stehen für schöne Urlaubserlebnisse; da liegt es nahe, ein Kino zu unterstützen, das zusammen mit dem Beachclub eine tolle Urlaubsatmosphäre ausstrahlt“, so alltours Inhaber Willi Verhuven.

Anziehungskraft ist ungebrochen
Jahr für Jahr ist Deutschlands renommiertestes Open Air Kino mit seinen 1.800 Plätzen Anziehungspunkt für alle großen und kleinen Film- und Kinofans – rund 50.000 Besucher sind es durchschnittlich pro Saison und insgesamt mehr als eine Million seit dem Start 1994. „Auch in dieser Saison ist der Vorverkauf sehr gut angelaufen, wir sind sehr zufrieden. Insbesondere Tickets für Musikfilme von Freddy Mercury über Elton John bis Lady Gaga und ABBA sind sehr begehrt“, fasst Daniela Stork zusammen. Auf der mit 400 Quadratmetern weltgrößten hydraulischen Kino-Leinwand werden bis zum 25. August jeden Abend Blockbuster, Klassiker, Vorpremieren und die aktuellsten Filme der vergangenen Monate gezeigt.

Die Besucher können es sich dabei in breiteren, noch komfortableren Sitzen bequem machen. Zudem ist neben der Kino-Tribüne eine gemütliche Gastro-Plaza mit einem vielfältigen Angebot an Speisen und kühlen Getränken entstanden, die die Gäste bei sommerlichen Temperaturen zum Schlemmen und Verweilen einlädt. Den nächsten fesselnden Kinonächten unter Sternen steht also nichts im Wege.