Stzadtstrand am Mannesmann Ufer Foto: LOKALBÜRO

 

Mittlerweile hat sich eine Bürgerinitiative gegen den Stadtstrand am Mannesmann Ufer gebildet. Aber auch Politiker der Stadt und andere Institutionen sprechen sich gegen den Stadtstrand aus. Der Baas der Düsseldorfer Jonges, Wolfgang Rolshoven bezieht öffentlich Position gegen den Stadtstrand und fordert  die sofortige Schließung. Die Betreiber haben jedoch lange Verträge mit der Stadt abgeschlossen.

Jetzt wurde wieder versucht nachzubessern. Nachdem vor kurzen Stofflappen und Lichterketten aufgehangen wurden, wurden am letzten Wochenende riesige Löcher in den Boden gebort. Dort wurden jetzt Metallhülsen eingesetzt zum Aufstellen von großen Sonnenschirmen. Diese werden die Sicht von der Promenade auf den Rhein noch mehr einschränken, würden den Stadtstrand aber nicht aufwerten.