Feuerwehreinsatz auf der Messe Foto: LOKALBÜRO

 

Während des CARAVAN SALONS Düsseldorf ist am heutigen Freitag, 6. September, um 17:18 Uhr in Halle 4 ein Deckenscheinwerfer in Brand geraten. Die Betriebsfeuerwehr und die städtische Feuerwehr waren innerhalb kürzester Zeit vor Ort. Das Feuer wurde unter Kontrolle gebracht und gelöscht, Menschen waren zu keiner Zeit in Gefahr. Der betroffene Aussteller hatte unverzügliche Erstmaßnahmen eingeleitet und den Bereich unterhalb des Scheinwerfers abgesperrt. Der Feuerwehreinsatz war um 17:30 Uhr beendet. Der Messebetrieb lief während des Vorfalls normal weiter.