Jung –Alt Preis der Bezirks­ver­tre­tung 03
Lars Weg­mann und Chris­tian Boer den lang­jäh­ri­gen Bun­des­li­ga­spie­lern, die sich seit eini­gen Jah­ren dem RMSV „Frisch auf“ ange­schlos­sen haben, ist es gelun­gen zur drit­ten Aus­tra­gung des Tur­nie­res um den Pokal der Bezirks­ver­wal­tung 3 ein exklu­si­ves Teil­neh­mer­feld zu gewin­nen. Allen voran der mehr­fa­che Welt­meis­ter Patrick Schnet­zer aus Öster­reich , der im Vor­jahr die­ses Tur­nier gewann und nun mit sei­nem neuen Part­ner Ste­fan Feu­er­stein das erste Mal zusam­men­spielt. Aus Bel­gien, der Schweiz und Frank­reich kom­men jeweils die Lan­des­meis­ter und WM Teil­neh­mer, aus Den­ken­dorf kommt eine Spit­zen­mann­schaft der Bun­des­liga. Aus Sang­er­hau­sen kommt Deutsch­lands beste U 23 Nach­wuchs­mann­schaft mit dem Gewinn der Vice­eu­ro­pa­meis­ter­schaft im Gepäck nach Düsseldorf.

Natür­lich sind auch die bei­den „Frisch auf“ Teams mit von der Par­tie. Für Axel Kir­ner und Sven Kühn ist es eine große Ehre, gegen solch Welt­klas­se­teams antre­ten zu können.

Mehr als 20 Jahre tren­nen Lars Weg­mann und Chris­tian Boer von den oben genann­ten Teams, wes­halb die­ses Tur­nier auch den Namen Jung –Alt hat. Die bei­den Aus­nah­me­sport­ler mit ihrer jah­re­lan­gen Erfah­rung wer­den es den Spit­zen­mann­schaf­ten nicht leicht machen zu gewin­nen. Am Sams­tag wird es in der Stof­fe­ler Schul­turn­halle sehr eng wer­den, denn es haben sich schon viele aus­wär­ti­gen Zuschauer zu Besuch gemel­det. Ab 13.00 Uhr beginnt der Wettkampf.