Heute wurde durch Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel und Frank Schra­der, Geschäfts­füh­rer Düs­sel­dorf Mar­ke­ting GmbH,  der Weih­nachts­markt in Düs­sel­dorf eröff­net. Durch Ein­schal­ten der Beleuch­tung des gro­ßen Weih­nachts­bau­mes auf dem Markt­platz erfolgte die offi­zi­elle Eröff­nung. Unter­stüt­zung beka­men die bei­den von dem dies­jäh­ri­gen Weihachts­en­gen­Fe­li­cia Chin-Malen­ski vom Schau­spiel­haus Düs­sel­dorf. Der bekannte Kin­der­show­chor „Kids on Stage“ waren mit von der Par­tie und unter­hielt die Besu­cher Musikalisch.

Zum Zeit­punk der Eröff­nung war der Weih­nachts­markt am Rat­haus schon gut besucht. Es war das opti­male Wet­ter für den Weih­nachts­markt und dem Genuss des ers­ten Glüh­wein- tro­cken und kalt -. Unter den Besu­chern auch der bekannte Kin­der­lie­der­sän­ger Vol­ker Rosin.

Der Weih­nachts­markt, der vom 21. Novem­ber bis 30. Dezem­ber 2019 geöff­net ist, besteht aus sie­ben The­men­märk­ten. Die Märkte lie­gen alle im Stadt­zen­trum auf einem Kilo­me­ter ver­teilt und ver­bin­den berühmte Ein­kaufs­stra­ßen wie die Königs­al­lee und die Scha­dow­straße. Ins­ge­samt beher­bergt der Düs­sel­dor­fer Weih­nachts­markt in die­sem Jahr mehr als 220 Stände mit Ange­bo­ten vor allem aus krea­ti­vem Hand­werk und inter­na­tio­na­ler Gastronomie.

Weih­nachts­markt Düs­sel­dorf 2019
Wann: vom 21. Novem­ber bis zum 30. Dezem­ber 2019
Geschlos­sen am: 24. Novem­ber 2019 (Toten­sonn­tag) und 25. Dezem­ber 2019
Öff­nungs­zei­ten: täg­lich von 11.00 bis 20.00 Uhr (sonn­tags bis don­ners­tags), und bis 21.00 Uhr (frei­tags und sams­tags).
24. Dezem­ber 2019 von 11.00 bis 15.00 Uhr, 26. Dezem­ber von 14.00 bis 20.00 Uhr; Ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag in Düs­sel­dorf: 8. Dezem­ber 2019