Die vie­len Lich­ter und Weih­nachts­de­ko­ra­tio­nen in den Düs­sel­dorf Arca­den schaf­fen eine fest­li­che Stim­mung und machen rich­tig Vor­freude auf die anste­hen­den Fest­tage. (©mfi Immo­bi­lien Mar­ke­ting GmbH)

 

Die Weih­nachts­zeit steht vor der Tür – und in die­sem Jahr besche­ren die Düs­sel­dorf Arca­den ihren Gäs­ten erneut beson­dere Shop­pin­g­er­leb­nisse. An allen vier Advents­wo­chen­en­den, jeweils frei­tags und sams­tags, ste­hen tolle Aktio­nen zum Mit­ma­chen, Zuschauen und Genie­ßen auf dem Pro­gramm des Shop­ping Cen­ters. Ein ech­tes Weih­nachts­fee­ling kommt zusätz­lich durch fest­li­che Deko­ra­tio­nen und die stim­mungs­volle Beleuch­tung auf.

Das Weih­nachts­shop­ping in den Düs­sel­dorf Arca­den star­tet am Frei­tag, den 29. Novem­ber um 16:30 Uhr mit der Licht­er­ze­re­mo­nie, bei der fei­er­lich die Fest­be­leuch­tung ein­ge­schal­tet wird. Beglei­tet wird das Event in die­sem Jahr von einer coo­len, action­rei­chen Trom­mel­show. Und dann kann das große Shop­ping auch schon begin­nen: Der 29. Novem­ber ist zugleich BILK FRIDAY und die Shops hal­ten zahl­rei­che Schnäpp­chen und Spe­cials bereit. Zudem soll­ten die Gäste nach mär­chen­haft geklei­de­ten Nuss­kna­ckern Aus­schau hal­ten: Vom 28. bis zum 30. Novem­ber ver­tei­len sie bedruckte Wal­nüsse im Cen­ter. Am 30. Novem­ber kön­nen alle ihre Wahl­nüsse ein­scan­nen las­sen und mit etwas Glück einen Haupt­ge­winn bestehend aus einem Apple iPad, Air­pods und einer Apple Watch ergat­tern.

Shop­ping-Ver­gnü­gen an allen Advents­wo­chen­en­den

An allen vier Advents­wo­chen­en­den bie­tet das Nach­bar­schaft­scen­ter sei­nen Besu­chern dann jede Menge Spaß und Unter­hal­tung. Zum Bei­spiel ver­zau­bert die Tanz­schule Neu.start am 14. Dezem­ber mit ihren coo­len X‑Mas-Shows. In der belieb­ten Wich­tel­werk­statt kön­nen die Gäste am Sams­tag, den 30. Novem­ber zusam­men mit einer Kal­li­gra­fin eige­nen Christ­baum­schmuck. An den dar­auf­fol­gen­den Sams­ta­gen ent­ste­hen Niko­laus­an­hän­ger für die Weih­nachts­tanne und wei­tere weih­nacht­li­che Acces­soires. Schle­cker­mäul­chen kom­men der­weil in der Advents­bä­cke­rei der Düs­sel­dorf Arca­den auf den Geschmack, wenn sie die Leb­ku­chen mit süßem Zucker­guss gar­nie­ren.

3, 2, 1 – lächeln! An einem der Advents­wo­chen­den stellt das Cen­ter außer­dem eine Foto­box auf, in der die Gäste gra­tis ihre per­sön­li­chen Weih­nachts­grüße für Freunde und Ver­wandte auf­neh­men kön­nen. Die Bot­schaf­ten dür­fen dann vor Ort sofort an die Liebs­ten ver­sen­det wer­den – das Porto über­nimmt das Shop­ping Cen­ter. Am 6. Dezem­ber lässt es sich auch der Niko­laus nicht neh­men, die Bil­ke­rin­nen und Bil­ker im Cen­ter zu besu­chen. Damit alle Gäste ein paar sau­bere Schuhe haben, die sie über Nacht vor die Haus­tür stel­len kön­nen, bringt er ein­fach sei­nen Schuh­putz­ser­vice mit, der Stie­fel und Schuhe auf Hoch­glanz poliert. Noch mehr Ser­vices gibt es für die Inha­ber der Düs­sel­dorf Arca­den Treue­karte: Am 14. Dezem­ber gibt es einen DIY-Work­shop, bei dem sie ihre Geschenke mit wie­der­ver­wend­ba­ren Stof­fen nach­hal­tig und hübsch ein­pa­cken kön­nen. Aber auch unsere Besu­cher ohne Treue­karte kom­men nicht zu kurz: Am drit­ten und vier­ten Advents­wo­chen­ende ste­hen flei­ßige Hel­fer­lein bereit, die die geshopp­ten Geschenke gra­tis ver­pa­cken.

Alle Jahre wie­der…

Bis 14:00 Uhr des 24. Dezem­bers ist das Weih­nachts­shop­ping in den Düs­sel­dorf Arca­den in die­sem Jahr mög­lich, bevor dann am Frei­tag, den 27. Dezem­ber – nach dem Fest – wie­der die regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten gel­ten. Der kleine, aber feine Weih­nachts­markt auf dem Vor­platz lädt noch bis zum 30. Dezem­ber zu Glüh­wein, Punsch und Lecke­reien ein. Für leuch­tende Kin­der­au­gen sorgt dort ein bun­tes Karus­sel. Am 31. Dezem­ber ist das Cen­ter bis 16:00 Uhr offen.

Mehr Details zum Weih­nachts­pro­gramm 2019 in den Düs­sel­dorf Arca­den gibt es zeit­nah unter www.duesseldorf-arcaden.de, in der Düs­sel­dorf Arca­den App sowie auf den Social Media Kanä­len bei Face­book und Insta­gram.