Heute öffnete die boot für die Besucher ihre Türen. Bis zum 26. Januar 2020 ist die große Wassersportmesse in Düsseldorf.

Die boot Düsseldorf ist die weltweit größte Boots- und Wassersportmesse und alljährlich im Januar der „In-Treffpunkt“ der gesamten Branche. Rund 1.900 Aussteller aus 71 Ländern zeigen vom 18. bis 26. Januar 2020 ihre interessanten Neuheiten, attraktiven Weiterentwicklungen und maritimen Ausrüstungen. Mehr als 2.100 Journalisten aus fast 50 Ländern aus allen Teilen der Welt sind vor Ort und berichten von der boot. Damit ist der gesamte Markt in Düsseldorf zu Gast und lädt an neun Messetagen zu einer spannenden Reise durch die gesamte Welt des Wassersports in 17 Messehallen auf 230.000 Quadratmetern ein. Mit den Angebotsschwerpunkten Boote und Yachten, Motoren und Motorentechnik, Ausrüstung und Zubehör, Dienstleistungen, Kanus, Kajaks, Kitesurfen, Rudern, Tauchen, Surfen, Wakeboard, Windsurfen, SUP, Angeln, Maritime Kunst, Marinas, Wassersportanlagen sowie Beach Resorts und Charter ist für jeden Wassersportler etwas dabei.

Erleben Sie die neuesten Boote, das aktuellste Equipment und ein faszinierendes Programm auf den Themenbühnen. Lassen Sie sich rund um Ihren nächsten Wassersport-Urlaub beraten und buchen Sie direkt vor Ort Ihre Traumreise. Daneben gibt es wieder jede Menge Mitmach-Action und ein tolles Programm für Kids.

Die boot 2020 präsentiert Ihnen alles, was in der Welt des Wassersports Rang und Namen hat! Neben Innovationen und Weltpremieren, erwarten Sie auf den Themenbühnen Stars wie Boris Hermann im Segel Center bis Guillaume Nery im Dive Center! Unser besonderer Tipp: In der Water Pixel World gibt’s jetzt interaktive Workshops bei echten Profis der Unterwasserfotografie und des Actionfilms!

Am 19. Januar 2020 besucht der monegassische Formel 1-Fahrer Charles Leclerc vom Ferrari-Team den Stand von Ferretti (Halle 6/D28) auf der boot 2020. Ab 16:30 Uhr informiert sich der 22jährige Shooting-Star der Formel1-Szene über die neuesten Riva-Modelle.