Platanen am Rheinufer Foto: LOKALBÜRO

 

Die Sonne der letzten Tage hat ihre Wirkung nicht verfehlt. Die Platanen am Rheinufer haben ihr erstes zartes Grün erhalten. Es ist jedes Jahr schön zu verfolgen, wenn die Promenade langsam aber sicher ihr schönes Sommerkleid anlegt. Die Platanen bieten dann bei Sonnenschein ein schattiges Plätzchen.

Im letzten Jahr mussten durch den trockenen Sommer mussten die Platanen mehrfach bewässert werden. Die Bäume brauchen im Schnitt 200 Liter Wasser am Tag. Da die Erde aber zu tief ausgetrocknet war, konnten die Bäume nicht mehr genug Wasser aus der Erde ziehen.