Adrian Paul und seine Schwester Vivian Foto: LOKALBÜRO

 

 

Nach wie vor herrscht eine große Nachfrage nach den Masken aus der „Roncalli’s Masken Boutique“ . Wie Adrian und Vivian Paul dem Lokalbüro sagten, sind gerade die vielen verschiedenen handgemachten Masken der Renner. „Unsere Masken sind genauso individuell wie unsere Kunden. Deswegen gehen wir gerne auf ihre Wünsche ein.“, so Adrian Paul (künstlerischer Leiter von Roncalli’s Apollo Varieté).

„Die sogenannten Community-Masken gehören aktuell zu unserer Gesellschaft. Daher wollten wir den Menschen die Chance geben, zumindest geschmackvolle oder auch phantasievolle Masken tragen zu können. Auch für die Kinder haben wir spezielle Masken entworfen.“, so Roncalli-Gründer und Direktor Bernhard Paul.

Die Kunden können unter einer großen Auswahl von Stoffen ihr eigenes Design auswählen und bei Bedarf sogar noch Swarovski-Kristalle hinzufügen. Alternativ können sie auch aus einem bestehenden Modell auswählen.

Lili Paul Roncalli steht zurzeit im Finale von Let’s Dance. Adrian und Vivien drücken ihrer Schwester natürlich die Daumen und wünschen ihr viel Glück.

Masken-Fakten:
100 % Baumwolle
Bei 60°C waschbar
Masken können gewendet werden
Made in Düsseldorf
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Samstag 11:00-20:00 Uhr
Preis: 
Ab 18 €