Gesternabend volles Haus im Autokino. 500 Pkw mit überwiegend jungen Leuten wollten ds Konzert von Pietrió Lombardi erleben.

Vor dem Auftritt erhiel der Künstler noch die Übergabe des Award der Stadt Düsseldorf. Pietro machte einen lockeren und entspannten Eindruck. Bevor es los ging, enspannte er noch bei einem Tischtennisspiel mit Kollegen im Backstagebereich, welches er leider verlor.

Als Vorgruppe trat Orry Jackson und seine Musiker auf.

Und dann war es soweit worauf die Fans bis 11 Uhr warten mussten, Pietro trat aus einer Nebelwand auf die Bühne. Große Beifallsstürme aus allen Auto’s, Pietro lieferte eine perfekte Show ab.

Organisiert wurde dies von den beiden Düsseldorfen Eventmanangern Rocco Saracino und Torsten te Paß.