Copy­right: D.LIVE/ Alex­an­der Sucrow

 

Mor­gen geht es los! Am Don­ners­tag, 24. Juni, 10:00 Uhr, star­tet der Vor­ver­kauf für die all­tours Kino-Sai­son 2021. Die Tickets für die Filme der ers­ten bei­den Kino­wo­chen vom 15. Juli bis 28. Juli sind dann online unter www.westticket.de/alltours-kino-tickets erhält­lich. Schon in den ers­ten bei­den Wochen kommt jeder Film­fan auf seine Kos­ten: Vier Kino-Pre­views, mit­rei­ßende Doku­men­ta­tio­nen, große Hol­ly­wood-Schau­spie­ler, erst­mals eine Hor­ror­ko­mö­die und etwas fürs Herz!

Hier ein Aus­blick auf eine Film-Aus­wahl in den ers­ten bei­den Wochen.

König Otto (Sams­tag, 17. Juli) erzählt in einer Doku­men­ta­tion die unglaub­li­che Außen­sei­ter­ge­schichte von „König“ Otto Reha­gel, der mit der grie­chi­schen Natio­nal­mann­schaft trotz Wid­rig­kei­ten 2004 den EM-Titel geholt hat. Die­ser span­nende Film fes­selt durch emo­tio­nale Ein­bli­cke auch Per­so­nen, die keine ein­ge­fleisch­ten Fuß­ball-Fans sind.

Große Schau­spiel­na­men in einer Kri­mi­ko­mö­die, die das Film­ge­schäft auf’s Korn nimmt. Kings of Hol­ly­wood (Mon­tag, 19. Juli) spielt in Los Ange­les im Jahr 1974. Die Film­pro­du­zen­ten Max Bar­ber (Robert De Niro) und Wal­ter Cre­a­son (Zach Braff) dre­hen wenig hoch­wer­tige B‑Filme, gegen die christ­li­che See­len in den USA unun­ter­bro­chen demons­trie­ren. Dazu kommt noch ein wei­te­res Pro­blem: Dem film­ver­lieb­ten Mafia­boss Reg­gie Fon­taine (Mor­gan Free­man) schul­den sie zeit­gleich eine große Menge Geld. Bevor die­ser seine Dro­hun­gen umset­zen kann, bringt der 5 Mil­lio­nen schwere Tod eines bekann­ten Film­stars Max auf die ret­tende Idee eines risi­ko­rei­chen Film-Unter­fan­gens inklu­sive Versicherungsbetrug.

Mit Fre­aky (Don­ners­tag, 22. Juli) wagt das all­tours Kino in die­sem Jahr ein Expe­ri­ment und nimmt ein neues Genre in das Pro­gramm auf. Die Hor­ror­ko­mö­die beginnt spek­ta­ku­lär, ist ver­dammt blu­tig und extrem unter­halt­sam. Die 17-Jäh­rige Mil­lie Kess­ler (Kathryn New­ton) führt ein rela­tiv ruhi­ges High­school-Leben. Wäh­rend sie dar­über nach­sinnt, dass sie in einem Hor­ror­film nicht lange durch­hal­ten würde, ver­wan­delt sich ihr Leben prompt in einen: Der berüch­tigte Seri­en­kil­ler Blissfield But­cher (Vince Vaughn) erwählt sie als sein nächs­tes Ziel. Doch ein uralter Fluch auf dem gewähl­ten Tötungs­in­stru­ment sorgt dafür, dass die bei­den nur ihre Gestalt tau­schen. Plötz­lich steckt die Teen­age­rin im Kör­per des erwach­se­nen Kil­lers und der Mör­der im Kör­per der jun­gen Frau!

Beein­dru­ckende Bil­der auf der 400 Qua­drat­me­ter gro­ßen Lein­wand. In Best of Inter­na­tio­nal OCEAN Film Tour (Diens­tag, 27. Juli) erwar­ten Besu­che­rin­nen und Besu­cher vier High­lights aus sie­ben Jah­ren Film­tour. Die Inter­na­tio­nal Ocean Film­tour ist mehr als nur ein Film­pro­gramm: Sie bie­tet inspi­rie­rende Geschich­ten über Hel­din­nen und Hel­den, die sich in die wil­den, geheim­nis­vol­len, beein­dru­cken­den und schüt­zens­wer­ten Ele­mente der sie­ben Welt­meere stürzen.

Am Mitt­woch, 28. Juli zeigt das all­tours Kino eine wei­tere Pre­view und die geht ans Herz. Auf alles, was uns glück­lich macht ist eine roman­ti­sche Tra­gig­ko­mö­die, die das pralle Leben vol­ler Liebe, Hoff­nun­gen, Erfolge aber auch Schei­tern zeigt. Die vier Freunde Giu­lio (Pier­fran­cesco Favino), Gemma (Micaela Ramaz­zotti), Paolo (Kim Rossi Stuart) und Ric­cardo (Clau­dio San­ta­ma­ria) ler­nen sich in den 1980er Jah­ren in Ita­lien ken­nen und sind bald unzer­trenn­lich. In den kom­men­den Jahr­zehn­ten durch­le­ben sie die unter­schied­lichs­ten Pha­sen des Lebens – teil­weise zusam­men und teil­weise getrennt. Nach vie­len getrenn­ten Wegen fin­den die vier Freunde in einer Sil­ves­ter­nacht wie­der zu dem inni­gen Kon­takt zurück, den sie in den ver­gan­ge­nen vier Jahr­zehn­ten fast ver­lo­ren hat­ten. Der bun­des­weite Kino­start ist für Okto­ber 2021 geplant.

Tickets für die Film­nächte unter Ster­nen gibt es ab mor­gen, 10:00 Uhr
Der Ticket­vor­ver­kauf star­tet mor­gen um 10:00 Uhr. Die Tickets sind dann unter www.westticket.de/alltours-kino-tickets erhält­lich. Der Ein­tritt kos­tet 13 Euro (zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr). Für Schülerinnen/ Schü­ler und Stu­die­rende wer­den rabat­tierte Tickets für die Vor­stel­lun­gen Mon­tag bis Don­ners­tag für 11 Euro (zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr) ange­bo­ten. Für Kin­der bis ein­schließ­lich zwölf Jahre gibt es für Vor­füh­run­gen mit FSK 0 sowie FSK 6 Kin­der-Tickets. Diese kos­ten 6,50 Euro (zzgl. 0,50 Euro VVK-Gebühr).