Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Ste­phan Kel­ler (vorne r.) und Stadt­sport­bund-Prä­si­dent Peter Schwabe haben mit Stadt­di­rek­tor Burk­hard Hint­z­sche (r.) und SSB-Vize­prä­si­den­tin Andrea Haupt den neuen Leis­tungs­ver­trag zwi­schen Stadt und Stadt­sport­bund unterzeichnet,©Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

 

Pla­nungs­si­cher­heit für den Sport in Düsseldorf

Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Ste­phan Kel­ler hat am Diens­tag, 13. Juli, mit Stadt­di­rek­tor Burk­hard Hint­z­sche sowie mit Andrea Haupt und Peter Schwabe vom Prä­si­dium des Stadt­sport­bun­des Düs­sel­dorf e.V. den neuen Leis­tungs­ver­trag zwi­schen der Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf und dem Stadt­sport­bund Düs­sel­dorf e.V. unter­zeich­net. Der Ver­trag tritt rück­wir­kend zum 1. Januar 2021 mit einer Lauf­zeit von ins­ge­samt fünf Jah­ren in Kraft. Damit erhal­ten sowohl die Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf als auch der Stadt­sport­bund in den kom­men­den Jah­ren Pla­nungs­si­cher­heit in ver­schie­de­nen Arbeits­fel­dern des Sports.

Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Ste­phan Kel­ler: “Auf Grund­lage des Ver­tra­ges wird die Attrak­ti­vi­tät des Sports in Düs­sel­dorf nicht nur gesi­chert, son­dern wei­ter aus­ge­baut. Beson­dere Auf­merk­sam­keit wird dabei auf die Unter­stüt­zung der Düs­sel­dor­fer Sport­ver­eine auf ver­eins­ei­ge­nen Sport­an­la­gen gelegt, mit dem Ziel, die Ver­eins­ar­beit unmit­tel­bar vor Ort zu stärken.”

Bereits seit 1997 hat die Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf ver­schie­dene Auf­ga­ben der Sport­ver­wal­tung an den Stadt­sport­bund übertragen.

  • Füh­rung der Ver­eins­sta­tis­tik für mehr als 440 Düs­sel­dor­fer Sport­ver­eine mit mehr als 135.000 Mit­glie­dern, davon rund 44.000 Kin­der und Jugendliche,
  • Ver­gabe von städ­ti­schen Zuschüs­sen an die Düs­sel­dor­fer Sport­ver­eine mit einem Gesamt­vo­lu­men von rund 1,9 Mil­lio­nen Euro pro Jahr,
  • Ver­mie­tung von mehr als 200 Turn- und Sport­hal­len im Düs­sel­dor­fer Stadt­ge­biet an die Düs­sel­dor­fer Sportvereine.

Mit die­sem “Pakt für den Sport” bekräf­ti­gen die Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf und der Stadt­sport­bund ihren Wil­len zur wei­te­ren lang­fris­ti­gen und part­ner­schaft­li­chen Zusam­men­ar­beit. “Die Gewin­ner die­ser Koope­ra­ti­ons­ver­län­ge­rung sind die Düs­sel­dor­fer Sport­ver­eine, die sich dar­auf ver­las­sen kön­nen, dass ihnen in den kom­men­den Jah­ren wei­ter­hin die gewohn­ten Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung ste­hen und dass ihnen vor allen Din­gen auch die städ­ti­schen Zuschüsse in bewähr­ter Manier aus­ge­zahlt wer­den kön­nen”, erklärt Peter Schwabe, Prä­si­dent des Stadt­sport­bun­des Düsseldorf.