Wie­der ist es zu einer Mes­ser­ste­che­rei in der Alt­stadt gekom­men. Am Sams­tag­abend gegen 19:00 Uhr ist es zu einen Streit zwi­schen Jugend­li­chen vor dem O’Reilly’s Irish Pub Huns­rü­cken­stra­ße/­Mut­ter-Ey-Straße gekom­men. Ein bis­her unbe­kann­ter Täter hat mehr­fach auf sein Opfer ein­ge­sto­chen. Das Opfer ist schwer, aber nach ers­ten Anga­ben nicht lebens­be­droh­lich ver­letzt worden.

Die Poli­zei hat eine wei­tere Mord­kom­mis­sion eingerichtet.

Erst vor einer Woche hat es am Burg­platz Strei­tig­kei­ten zwi­schen Jugend­li­chen gege­ben, in des­sen Ver­lauf eine Per­son so schwer ver­letzt wurde das er nach 3 Tagen lei­der sei­nen Ver­let­zun­gen erle­gen ist. Dem Opfer wur­den mit einer abge­bro­che­nen Glas­fla­sche die töd­li­chen  Ver­let­zun­gen zugefügt.