Kalen­de­ru­e­ber­gabe 2021 an Biker4Kids Foto: Privat

 

Der erste Advents­ka­len­der wurde am 25.10.2021 fei­er­lich an die Biker4Kids übergeben.

Die Biker4Kids sind schon seit vie­len Jah­ren treue Unter­stüt­zer des AKHD Düs­sel­dorf und Georg Kör­ner nahm ver­tre­tend für den Ver­ein den ers­ten Kalen­der ent­ge­gen. Unter ande­rem sind die Biker4Kids bekannt durch den Motor­rad­korso in Düs­sel­dorf zuguns­ten des AKHD Düs­sel­dorf. Ob im kom­men­den Jahr der Motor­rad­korso wie­der statt­fin­den kann, ist lei­der noch offen.

Das Titel­bild malte in die­sem Jahr Inez, Schwes­ter eines erkrank­ten Kin­des. Die Fami­lie wird nun schon seit 3 Jah­ren vom AKHD Düs­sel­dorf begleitet.

Die Advents­ka­len­der-Tom­bola des Ambu­lan­ten Kin­der- und Jugend­hos­piz­diens­tes Düs­sel­dorf ist schon seit über 10 Jah­ren in Düs­sel­dorf und über die Stadt­gren­zen hin­aus bekannt.

Mit einer Auf­lage von über 2.600 Advents­ka­len­dern, 216 Gewin­nen in einem Gesamt­wert von über 11.000 € kann der Advents­ka­len­der ab dem 26.10.2021, für 8 € pro Kalen­der, erwor­ben werden.

Wer gerne vor­be­stel­len möchte, kann dazu auf der Inter­net­seite des AKHD Düs­sel­dorf das Bestell­for­mu­lar nut­zen. (www.akhd-duesseldorf.de/adventskalender)

Jeder Kalen­der nimmt an der Ver­lo­sung teil

Nicht abge­holte Preise ver­fal­len zuguns­ten des Ausspielungszwecks.

Der Ver­kauf des Advents­ka­len­ders unter­stützt die Arbeit des Ambu­lan­ten Kin­der- und Jugend­hos­piz­diens­tes Düs­sel­dorf. Der AKHD Düs­sel­dorf beglei­tet und unter­stützt Kinder/Jugendliche/junge Erwach­sene, die an einer lebens­be­droh­li­chen oder lebens­ver­kür­zen­den Erkran­kung lei­den ab der Dia­gnose bis über den Tod hin­aus, ebenso deren Fami­lien, im häus­li­chen Umfeld. Über 50 ehren­amt­li­che Mitarbeiter*Innen schen­ken momen­tan 26 Fami­lien ihre Zeit.