Archiv­bild Aqua­zoo Löb­be­cke Museum Foto: LOKALBÜRO

 

Die War­tungs­ar­bei­ten am Haupt­auf­zug im Aqua­zoo Löb­be­cke Museum sind abge­schlos­sen. Gäste des Aqua­zoo kön­nen nun am Ende der Aus­stel­lung wie­der bar­rie­re­frei, ohne Umweg, mit dem Auf­zug direkt zum Aus­gang fahren.

Auf­grund zwin­gend not­wen­di­ger Mon­ta­ge­ar­bei­ten stand den Gäs­ten des Aqua­zoo Löb­be­cke Museum der Haupt­auf­zug rund einen Monat lang nicht zur Ver­fü­gung. Wäh­rend der ver­gan­ge­nen Wochen muss­ten Besu­che­rin­nen und Besu­cher, die auf den Auf­zug ange­wie­sen sind, nach Been­di­gung des Rund­gangs den Weg zurück durch die Aus­stel­lung neh­men, um bar­rie­re­frei den Aus­gang zu errei­chen. Die­ser Umweg ist nun nicht mehr nötig.