Foto: Messe Düsseldorf

 

In Düs­sel­dorf trifft sich im Früh­som­mer 2022 die ganze Welt der Schön­heit. Vom 6. bis 8. Mai 2022 lädt die BEAUTY DÜSSELDORF als füh­ren­der Treff für Kos­me­tik, Nail, Fuß, Well­ness & Spa die Pro­fis der Dienst­leis­tungs­kos­me­tik zum gro­ßen Bran­chen­fest ein. Die Fach­be­su­che­rin­nen und Fach­be­su­cher dür­fen sich in vier Hal­len auf das kom­plette Ange­bot an neuen Pro­duk­ten, Pfle­ge­kon­zep­ten, moder­nen Behand­lun­gen, wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen und guter Unter­hal­tung freuen.

Bun­tes Mes­se­er­leb­nis und gro­ßes Branchenfest

Ange­sichts der Ent­wick­lung der Corona-Pan­de­mie und ins­be­son­dere der Ver­brei­tung der Omi­kron-Vari­ante in Deutsch­land und Europa konnte die BEAUTY DÜSSELDORF nicht wie geplant im März statt­fin­den. „Wir sind zuver­sicht­lich, dass sich die all­ge­mei­nen Rah­men­be­din­gun­gen bis Anfang Mai so ver­bes­sert haben, dass einer erfolg­rei­chen Durch­füh­rung unse­rer Messe nichts im Wege steht. Die Aus­stel­le­rin­nen und Aus­stel­ler haben vor allem die per­sön­li­chen Begeg­nun­gen, guten Gesprä­che sowie das bunte und leb­hafte Live-Erleb­nis in den Mes­se­hal­len ver­misst. Als Treff­punkt der pro­fes­sio­nel­len Schön­heits­szene fin­den in Düs­sel­dorf Men­schen zusam­men, die das Beauty Busi­ness erfolg­reich betrei­ben und zusätz­lich lei­den­schaft­lich leben. Unsere Gäste dür­fen sich nach der Zwangs­pause auf beson­ders viele Neu­hei­ten und Inno­va­tio­nen freuen, die nur dar­auf war­ten, ent­deckt zu wer­den“, sagt Michael Degen, Exe­cu­tive Direc­tor der Messe Düs­sel­dorf. Bereits gekaufte Besu­cher­ti­ckets behal­ten natür­lich ihre Gül­tig­keit für den Nachholtermin.

„Durch die Ter­min­ver­schie­bung in den Früh­som­mer konn­ten wir nicht nur die Pla­nungs­si­cher­heit für Aus­stel­ler und Besu­cher erhö­hen, son­dern auch eine deut­lich bes­sere Per­spek­tive für die zu erwar­tende Inter­na­tio­na­li­tät her­stel­len. Mitt­ler­weile gibt uns der aktu­elle Ver­lauf der Pan­de­mie wie auch der jetzt von der Poli­tik ent­wi­ckelte Fahr­plan zur Öff­nung des öffent­li­chen Lebens eine sehr gute Basis, dass die Ver­an­stal­tung im Mai unter denk­bar posi­ti­ven Bedin­gun­gen statt­fin­den kann. Wir sind mit dem Anmel­de­stand sehr zufrie­den und freuen uns ins­be­son­dere dar­über, dass ver­schie­dene Aus­stel­ler, die für März eigent­lich zurück­ge­zo­gen hat­ten, wie­der dabei sein wer­den. Durch die Ver­schie­bung kamen jetzt über 100 Neu­aus­stel­ler hinzu, die dar­auf bren­nen, ihre Inno­va­tio­nen und neuen Pro­dukte live prä­sen­tie­ren zu kön­nen. Das gesamte Team der Messe Düs­sel­dorf und ihre Part­ne­rin­nen und Part­ner set­zen mit Kom­pe­tenz und Enthu­si­as­mus alles daran, die 35. BEAUTY erneut zu einem unver­gess­li­chen Erleb­nis zu machen. Unser bereits bes­tens erprob­tes Hygie­nekon­zept unter dem Motto „PROT­ac­tion“ wird als Grund­lage die­nen, einen Mes­se­be­trieb in Coro­na­zei­ten erfolg­reich und sicher durch­zu­füh­ren“, ergänzt Direc­tor Han­nes Niemann.