Adam Fischer Foto: Susanne Diesner

 

Bevor die Düs­sel­dor­fer Sym­pho­ni­ker und Adam Fischer Anfang April zu ihrer Spa­ni­en­tour­nee auf­bre­chen, haben sie kurz­fris­tig für das hei­mi­sche Publi­kum ein zusätz­li­ches Kon­zert ins Pro­gramm genom­men. Wer nicht nach Madrid oder Bar­ce­lona rei­sen möchte, um Mah­ler 1 zu hören, hat am 31. März in der Ton­halle die Gele­gen­heit dazu. Kon­zert­kar­ten sind zum Son­der­preis von 20 Euro erhält­lich. Die Ein­nah­men aus den Ticket­ver­käu­fen wer­den zur CO₂-Kom­pen­sa­tion der Kon­zert­reise genutzt.

Die Spa­ni­en­tour­nee vom 3. bis 9. April 2022 umfasst Kon­zerte in Bar­ce­lona, Madrid und Ali­cante, als Solist ist Sir András Schiff dabei. Auf dem Pro­gramm ste­hen Werke von Beet­ho­ven, Brahms und Bar­tók – und eben Mah­lers Erste, die vor der Abreise noch ein­mal in der Ton­halle zu hören ist und zum Glanz­re­per­toire der Düs­sel­dor­fer Sym­pho­ni­ker zählt: Die Ein­spie­lung der Sym­pho­nie im Rah­men des viel­be­ach­te­ten Mah­ler-Gesamt­zy­klus ist 2019 mit dem renom­mier­ten BBC Music Maga­zine Award aus­ge­zeich­net worden.

So wich­tig inter­na­tio­nale Kon­zert­rei­sen für die Repu­ta­tion eines Orches­ters sind, so leb­haft wird in der Klas­sik­szene zugleich über deren nega­ti­ven Aus­wir­kun­gen auf das Klima dis­ku­tiert. Die Düs­sel­dor­fer Sym­pho­ni­ker sind seit 2021 Mit­glied der deutsch­land­wei­ten Initia­tive „Orches­ter des Wan­dels“, die sich dafür ein­setzt, die Emis­sio­nen des Kul­tur­be­triebs zu sen­ken. Musi­ke­rin­nen und Musi­ker aus mitt­ler­weile fast 30 Berufs­or­ches­tern wer­den gemein­sam für den Klima- und Natur­schutz aktiv.

Um die Emis­sio­nen so gering wie mög­lich zu hal­ten, wer­den die Düs­sel­dor­fer Sym­pho­ni­ker wäh­rend ihrer Spa­ni­en­tour­nee die inner­län­di­schen Stre­cken zwi­schen den Kon­zert­städ­ten aus­schließ­lich mit dem Zug zurück­le­gen. Ledig­lich die Hin- und Rück­reise erfolgt mit dem Flug­zeug. Die Kli­ma­wir­kung der Flüge wird zu 100 Pro­zent kom­pen­siert, indem das Orches­ter Kli­ma­schutz­pro­jekte finan­zi­ell unter­stützt, die CO₂ ein­spa­ren und damit das Klima entlasten.

Das Son­der­kon­zert Mah­ler 1 fin­det am Don­ners­tag, 31. März 2022 um 20 Uhr in der Ton­halle Düs­sel­dorf statt. Tickets zum Preis von 20 Euro (Stu­die­rende 10 Euro, Schülerinnen/Schüler 7 Euro) sind über den Web­shop auf tonhalle.de erhält­lich, tele­fo­nisch unter 0211–91 38 75 38 oder vor Ort an der Kon­zert­kasse.