Hans Gerz­lich Foto: Gerzlich

 

Neue Lan­des­re­gie­rung, neues Pro­gramm. Am Mon­tag nach Pfings­ten ist wie­der Rei­ner Tisch.

Frank Küs­ter wir­belt sati­risch die Schlag­zei­len der letz­ten Tage und Wochen auf und berei­tet sie zu einem top­ak­tu­el­len Kabarettprogramm.

Musi­ka­lisch unter­stützt ihn die Rei­ner-Tisch-Kam­mer-Big­band, Andreas Hirsch­mann am Key­board und Mar­cel Richard am Schlagzeug.

Im Open Spot zeigt Ser­hat Dogan einige Minu­ten sei­nes Könnens.

Als Gast­star weiß Hans Gerz­lich von einer ganz beson­de­ren Erfah­rung zu berich­ten. Plötz­lich ist Pan­de­mie, die Frau bekommt ein mega Job-Ange­bot und er, der Herr im Haus, schmeißt den Haus­halt. Nebst Kin­der­zie­hung. Wo ist das Pro­blem? Das erfah­ren wir gegen Ende des Abends.

Mon­tag, 13.6.22, 19 Uhr (Ein­lass 17.30 Uhr) Sitz­platz­ver­gabe gemäß Bestelleingang,
Uerige, Rhein­straße 1, D‑Altstadt

Die Fens­ter blei­ben auf, die Lüf­tung an.
Eine Test­pflicht wird es ange­sichts der städ­ti­schen Lockerungen
und der 40.000-Personen-Festivals im Lande nicht geben.

Der Vor­ver­kauf läuft unter www.FrankKuester.de oder direkt bei https://www.eventbrite.de/e/324827968197