Photo Credit: Anton Corbijn

 

Depe­che Mode haben ihre ers­ten Live-Shows seit fünf Jah­ren ange­kün­digt. Die „Memento Mori“ Welt­tour, die von dem gleich­na­mi­gen neuen Album beglei­tet wird, star­tet Ende März und beinhal­tet auch acht Auf­tritte in Deutsch­land, der Schweiz und Öster­reich. Vom 26. Mai bis 21. Juli ste­hen Open Air-Kon­zerte in Leip­zig, Düs­sel­dorf, Bern, Mün­chen, Frank­furt, Ber­lin und Kla­gen­furt auf dem Tourneeplan.

In Abkehr von bis­he­ri­gen Tra­di­tio­nen gaben Dave Gahan und Mar­tin Gore bekannt, dass die von Live Nation prä­sen­tierte Tour mit einer spe­zi­el­len, begrenz­ten Reihe von nord­ame­ri­ka­ni­schen Arena-Daten Ende März star­tet, bevor die Band für ihre Som­mer Sta­di­on­tour nach Europa reist. Die limi­tier­ten Ter­mine in Nord­ame­rika sehen unter ande­rem Stopps in New York, Chi­cago, Los Ange­les und Toronto vor. Die Band wird dann am 16. Mai ihre Sta­di­on­tour durch Europa begin-nen, mit Sta­tio­nen wie dem Stade de France in Paris, dem Ber­li­ner Olym­pia­sta­dion, dem Mai­län­der San Siro Sta­dion und dem Lon­do­ner Twi­cken­ham Sta­dion. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Tour-Rou­ting und Vor­ver­kauf fin­den Sie nach­ste­hend sowie unter depechemode.com.

Memento Mori kom­men­tierte Mar­tin Gore wie folgt: „Wir haben früh in der Pan­de­mie mit der Arbeit an die­sem Pro­jekt begon­nen, und seine The­men wur­den direkt von die­ser Zeit inspi­riert. Nach Fletchs Tod haben wir uns ent­schie­den, wei­ter­zu­ma­chen, da wir sicher sind, dass er das ge-wollt hätte, und das hat dem Pro­jekt wirk­lich eine zusätz­li­che Bedeu­tung ver­lie­hen.“ Dave Gahan fügte hinzu: „Fletch hätte die­ses Album geliebt. Wir freuen uns sehr dar­auf, es mit bald mit Euch zu tei­len, und wir kön­nen es kaum erwar­ten, es im nächs­ten Jahr live auf den Shows zu präsentie-ren.“

Die Memento Mori Tour ist die 19. Tour von Depe­che Mode und die erste seit über fünf Jah-ren. Die vor­an­ge­gan­gene Glo­bal Spi­rit Tour 2017/2018 war die bis­her längste Kon­zert­se­rie der Band und eine der umsatz­stärks­ten Tour­neen des Jah­res, inner­halb derer Depe­che Mode bei 130 Shows in Europa und Nord­ame­rika vor mehr als drei Mil­lio­nen Fans spielten.

Memento Mori ist das 15. Stu­dio­al­bum von Depe­che Mode und Nach­fol­ger des von der Kri­tik gefei­er­ten Spi­rit aus dem Jahr 2017, das in 11 Län­dern Platz 1 erreichte und sich in mehr als 20 wei­te­ren in den Top 5 plat­zierte. Memento Mori wird im Früh­jahr 2023 welt­weit von Colum­bia Records veröffentlicht.

Mit mehr als 100 Mil­lio­nen ver­kauf­ten Plat­ten sowie Auf­trit­ten vor mehr als 35 Mil­lio­nen Fans welt­weit bleibt Depe­che Mode eine sich stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelnde und ein­zig­ar­tig ein­fluss­rei­che musi­ka­li­sche Kraft. Eine unaus­lösch­li­che Inspi­ra­tion für Fans, Kri­ti­ker und Künst­ler glei­cher­ma­ßen. Depe­che Mode schrei­tet wei­ter voran, wobei das Memento Mori Album und die Tour die Er-öff­nung eines neuen Kapi­tels im Rah­men eines unver­gleich­li­chen und anhal­ten­den Ver­mächt­nis­ses darstellen.

Live Nation Presents
DEPECHE MODE
MEMENTO MORI TOUR 2023

So. 04.06.2023 | Düs­sel­dorf | Mer­kur Spiel-Arena
Di. 06.06.2023 | Düs­sel­dorf | Mer­kur Spiel-Arena

DEUTSCHLAND:

PayPal Prio Tickets:
Mi, 05.10.2022, 10:00 Uhr (Online-Pre­sale, 48 Stunden)
www.livenation.de/paypal

Magen­ta­Mu­sik Prio Tickets:
Mi., 05.10.2022, 10:00 Uhr (Online-Pre­sale, 48 Stunden)
www.magentamusik.de/prio-tickets

Ticket­mas­ter Pre-Sale:
Do., 06.10.2022, 10:00 Uhr (Online-Pre­sale, 24 Stunden)
www.ticketmaster.de/presale