En de Canon Foto: LOKALBÜRO

 

Wie die RP am Samstag berichtete soll es für das Restaurant En de Canon einen neuen Pächter geben. Seit 2014 ist das Lokal verwaist. Zwischenzeitlich hatte sich auch das Comitee Düsseldorfer Carneval für das Objekt interessiert. Der neue Pächter soll der Winzer Herbert Engist sein, der bereits seit 20 Jahren den Weißwein Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt am  Rathaus betreibt. Der Stadtrat muss noch zustimmen.

Nach Renovierung der denkmalgeschützen Immobilie soll dort eine Weinstube mit überwiegend Weinen aus dem eigenen Anbau des Betreibers erfolgen. Die Speisekarte wird überwiegend badische Spezialitäten anbieten. Eine der Auflagen der Stadt wird auf alle Fälle sein, dass das Lokal den geschichtsträchtigen Namen „En de Canon“ behält.