Rainer Breuer Foto: SPD NEUSS

Mit Reiner Breuer (MdL) hat zum ersten Mal ein SPD-Kandidat die Bürgermeister-Wahl in Neuss für sich entschieden. Schon bei den ersten Hochrechnungen lag Breuer mit rund 56 Prozent der Stimmen ganz klar vor dem CDU-Kandidaten Thomas Nickel (rund 33%). Seit dem zweiten Weltkrieg hat es in Neuss noch nie einen SPD-Bürgermeister gegeben. Die Stadt gilt als traditionelle CDU-Hochburg. Deren Vormachtstellung war allerdings schon bei der Kommunalwahl im vergangenen Jahr ins Wanken geraten als die Neusser CDU mit 39,76 Prozent ihr schlechtestes Ergebnis seit 1949 einfuhr.

Reiner Breuer löst im Oktober Herbert Napp ((CDU) ab. Der als „Vesuv von Neuss“ bundesweit bekannt gewordene Raucher geht nach 17 Jahren im Bürgermeisteramt in den Ruhestand.