Foto: LOKALBÜRO

Bereits heute, einen Tag früher als angekündigt, wurde mit dem Abbau des Vivarium im Hofgarten begonnen.