DSC_2303

Zerstörter Blumenkübel am Hetjens Museum Foto: LOKALBÜRO

Die Bewohner der Schulstraße in der Altstadt haben sich heute morgen erneut über die Zerstörungswut geärgert. In der Nacht wurde der Blumenkübel am Hetjens Museum mutwillig zerstört. Neben den Scherben des Blumenkübels lagen reichlich Scherben von zerschlagenen Bierflaschen im Umfeld.

Der Bereich Schulstraße und alter Hafen ist immer wieder ein Probelmfall in der Altstadt. Hier kommt es gerade am Wochenende in den Nächten immer wieder zu erheblichem Vandalismus.