DSC_3240

Abbau des „Wheel of Vision“ Foto: LOKALBÜRO

Das „Wheel of Vision“ hat vom 28. Januar bis zum 13. März auf dem Corneliusplatz gastiert. Aufgebaut wurde es zur Eröffnung der Wehrhahnlinie. Erstmalig war es möglich den Rosenmontagszug aus luftiger Höhe anzuschauen.

Wir hoffen, daß wir das  „Wheel of Vision“ im Winter auf dem Burgplatz wiedersehen.