DSC_3349

(v.l.) Pressekonferenz zur Jazz Rally. Otto Lindner, Natalia Klitschko, Bernd Kretzer Foto: LOKALBÜRO

Die 24. Auflage der Jazz Rally in Düsseldorf nimmt Fahrt auf. Wie heute von dem Veranstalter mitgeteilt wurde, sind die Planungen abgeschlossen. Das Programm ist fertig gestellt. Neu in der Sponsorenfamilie der Jazz Rally ist die Privatbrauerei Frankenheim.

Am Pfingstwochenende 12. – 15. Mai verwandelt sich Düsseldorf wieder in eine „swinging city“. Über 80 Konzerte auf über 30 Bühnen werden in diesen 4 Tagen stattfinden. Es werden ca. 300.000 Besucher erwartet. Die Vielseitigkeit des größten deutschen Jazz-Festival’s unterstreicht einerseits ihren internationalen Anspruch, wird aber anderseits vielen Publikumswünschen gerecht – so der Veranstalter.

Am Freitag den 13. Mai um 20 Uhr wird Natalia Klitschko mit ihrer Band ein Konzert in der Rheinterasse geben. Natalia Klitschko, Ehefrau des ehemaligen Box-Weltmeister Vitali Klitschko, war eigens zur Pressekonferenz nach Düsseldorf gereist. Sie fühlt sich in Düsseldorf sehr wohl und war auch schon des öfteren hier gewesen.

Jazz-Größen wie Klaus Doldinger, Wolf Doldinger, Meret Becker, Jeff Cascaro sind natürlich auch dabei. Ebenso aber Auftritte Düsseldorfer Band’s wie das Jolly Jazz Orchestra mit der Düsseldorfer Holländerin Lous Dassen, deren Auftritt Sonntag ein Höhepunkt vor dem Uerige ist.