Wer kennt diesen Schläger? Phantombild: LKA NRW

Wer kennt diesen Schläger?        Phantombild: LKA NRW

Grapscherattacke am Samstag, den 21. Mai (Japantag) am Tonhallenufer. Jetzt fahndet die Polizei mit diesem Phantombild nach dem Schläger!

Es passierte gegen 23.45 Uhr – nach einem fröhlichen Abend auf dem Japantag. Ein junger Mann (29) spazierte mit seiner Freundin und Bekannten am Tonhallenufer entlang. Sie merkten nicht, dass sich von hinten ein Unbekannter näherte. Der Typ umarmte und begrapschte die junge Frau, fasste sie an. Empört stieß der 29-Jährige den „Grapscher“ weg, wurde daraufhin sofort von den Komplizen des aufdringlichen Kerls angegriffen, geschlagen und getreten. Das Opfer musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Mit Spezialisten des LKA wurde jetzt ein Phantombild des Hauptschlägers erstellt.
Alle Täter, fünf oder sechs, waren männlich, sahen südländisch aus. Der Haupttäter ist 22 bis 24 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hat braune Augen und kurze schwarze Haare. Zur Tatzeit trug er einen Bart (Koteletten-Kinn-Bart). Er war dunkel gekleidet, trug ein helles Oberteil.

Die Polizei fragt:
Wer kennt diesen Mann oder kann sagen, wo er steckt? Hinweise bitte an das 12. Kommissariat unter 0211-8700.