DSC_8258

(v.l.n.r.) The­resa Kall­rath, Heri­bert Klein, Dr. Chris­tiane Zangs, Heri­bert Boh­nen, Razeea Lind­ner, Meral Alma Foto: LOKLBÜRO

Die inter­na­tio­nale UNICEF-HERZ-AUSTELLUNG wurde am Frei­tag, den 29. Juli 2016, in der Neus­ser Com­merz­bank-Filiale am Markt 21 von Nie­der­las­sungs­lei­ter Heri­bert Boh­nen und Heri­bert Klein, lang­jäh­ri­ger Pres­se­chef der Com­merz­bank NRW, Initia­tor der UNICEF-Aktion, eröff­net. Mit von der Par­tie: Dr. Chris­tiane Zangs, Kul­tur­de­zer­nen­tin der Stadt Neuss, die inter­na­tio­na­len Künst­ler Meral Alma, Tür­kei, The­resa Kall­rath, Schwe­den, Razeea Lind­ner, Mau­ri­tius und viele Gästen.

Damit set­zen die 23 inter­na­tio­na­len KUNST-HERZEN FÜR UNICEF nach Sta­tio­nen in Köln, Bre­men, Ham­burg, Stutt­gart und Ber­lin ihre Deutsch­land-Tour bei uns am Rhein fort.

In NEUSS sind Sie noch bis 30. August 2016 wäh­rend der Filial-Öff­nungs­zei­ten zu sehen, bevor ihre bun­des­weite Reise wei­ter­geht und sie schließ­lich am 6. Novem­ber 2016 in der Com­merz­bank Düs­sel­dorf, Königs­al­lee 37, 15.00 Uhr, Besich­ti­gung ab 14.00 Uhr, zu Guns­ten des Kin­der­hilfs­werks der Ver­ein­ten Natio­nen UNICEF – Akti­ons­hilfe: Hilfe für Kin­der in Nepal – ver­stei­gert wer­den. Min­dest­ge­bot pro Herz: 1000.—Euro.

Viele welt­be­kannte Künst­le­rin­nen und Künst­ler haben die Her­zen gestal­tet, dar­un­ter Prof. Tony Craig (Eng­land), Prof. Gün­ter Uecker (Deutsch­land), Prof. Rose­ma­rie Tro­ckel, Prof. Qui Yang (China), Oscar Oiwa (Bra­si­lien), Makato Tojiki (Japan), Prof Urs Lüthi (Schweiz), The­resa Kall­rath (Schwe­den), Meral Alma (Tür­kei), Prof. Andrzej Bed­nar­c­zek, (Polen) und Prof. Rita McBride (USA).

“Ein Herz für UNICEF” zählt seit 17 Jah­ren zu den erfolg­reichs­ten Hilfs­ak­tio­nen des Deut­schen Komi­tees für UNICEF und der Commerzbank.

Die Idee hierzu hatte der seit drei Jahr­zehn­ten aktive “UNICEF-Motor” Heri­bert Klein, PR-Netz­wer­ker, lang­jäh­ri­ger Pres­se­chef der Com­merz­bank NRW und Mit­glied des Deut­schen Komi­tees für UNICEF. Bereits 1999 hat er mit Hilfe des unver­ges­se­nen UNICEF-Welt­bot­schaf­ters Sir Peter Usti­nov diese Hilfs­ak­tion ins Leben geru­fen. In nun­mehr 17 Jah­ren haben viele Pro­mi­nente wie Heidi Klum, Harry Bela­fonte, Vero­nica Fer­res, Anne-Sophie Mut­ter oder Pele, Poli­ti­ker, Unter­neh­men, Ster­ne­kö­che oder inter­na­tio­nale Künst­ler eine Paten­schaft für ein 40 x 40 cm gro­ßes UNICEF-Herz aus Fich­ten­holz über­nom­men und es zu Guns­ten von UNICEF per­sön­lich gestal­tet. So konn­ten drei Mil­lio­nen Euro zu Guns­ten hilfs­be­dürf­ti­ger Kin­der gesam­melt und gespen­det wer­den. An der aktu­el­len Aus­stel­lung betei­li­gen sich an der nun neun­ten Aktion 23 inter­na­tio­nale Künst­le­rin­nen und Künst­ler aus 23 Nationen.