frowin-bernd-brundert-3

Michael Fro­win

Er ist der Chauf­feur der mäch­tigs­ten Frau der Welt: Fro­win! Er hat den Logen­platz, wenn es um Infor­ma­tio­nen aus aller­ers­ter Raute geht. Die NSA zapft Mer­kels Handy an. Fro­win hört ein­fach mit. Und kennt die Kern­fra­gen: Wer ver­kauft uns was? Und wie ver­kauft uns wer was warum? Ob Poli­tik oder Super­markt, ob Kata­stro­phe oder Fami­li­en­ur­laub: wir sol­len kon­su­mie­ren, alter­na­tiv­los zuschla­gen und schlu­cken ohne zu kauen. Ob Kühl­re­gal oder Bun­des­tag: Smoot­hies sind ange­sagt. Das Volk ist die Bück­ware, in der Greif­zone steht die Wirt­schaft. Eine sati­ri­sche Safari durch den Polit­dschun­gel in den Kon­sum­rausch.

6. Novem­ber um 18.00 Uhr im Kom(m)ödchen,

Kay-und-Lore-Lorentz-Platz,
40213 Düs­sel­dorf