Schwanenhaus im Volksgarten Foto: LOKALBÜRO

 

Seit April wird das Schwanenhaus im Hofgarten renoviert. Die Renovierung sollte eigentlich bereits im Juli beendet sein. Das Dach- und die Holzkonstruktion mussten erneuert werden. Das Haus konnten seit 2015 nicht mehr genutzt werden. Deshalb wurde der häßlich blaue Container aufgestellt. Der Denkmalschutz hat bei der Renovierung ein Wörtchen mitzusprechen. Die Renovierungskosten liegen bei 230.000 Euro und haben damit die geplanten Sanierungskosten um 70.000 Euro überstiegen, nun muss noch der Bauzaun und der häßliche Container abgebaut werden.