(V. l.) Kul­tur­de­zer­nent Hans-Georg Lohe, Michael Fischer, Vor­sit­zen­der des Freun­des­krei­ses, Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel, Aqua­zoo-Direk­tor Dr. Jochen Rei­ter, und San­dra Honigs, stell­ver­tre­tende Lei­te­rin, bei der offi­zi­el­len Wiedereröffnung,©Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

 

Nach vier­jäh­ri­ger Bau­zeit und auf­wen­di­gen Reno­vie­run­gen ist er seit heute wie­der geöff­net — „Der Aquazoo“

Dr. Jochen Rei­ter, Direk­tor des Aqua­zoos: “Alle Pro­jekt­be­tei­lig­ten kön­nen stolz auf das Ergeb­nis sein: Tech­nik und Tier­ge­hege wur­den umfas­send moder­ni­siert. Unsere neue Aus­stel­lung ist in ihrer For­men- und Farb­spra­che modern und intui­tiv erfass­ba­rer gewor­den. Wir befeu­ern die Sinne mit zahl­rei­chen inter­ak­ti­ven Medien und Tast­ob­jek­ten. Für Men­schen mit Beein­träch­ti­gun­gen sind wir bar­rie­re­freier und unsere Klei­nen dür­fen sich jetzt sogar über eine eigene Kin­der­ebene freuen. Mei­nen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern gilt ein beson­de­res Dan­ke­schön für ihren uner­müd­li­chen Ein­satz. Düs­sel­dorf hat eine tolle Bil­dungs­ein­rich­tung wieder.“

Am ers­ten Tag kamen rund 1500 Besu­cher. Einige stan­den bereits seit den frü­hen Mor­gen­stun­den an. Das ganze Wochen­ende über, Sams­tag und Sonn­tag, 23. und 24. Sep­tem­ber, jeweils von 10 bis 20 Uhr, heißt das Aqua­zoo Löb­be­cke Museum seine Gäste will­kom­men und fei­ert die Wie­der­eröff­nung zusätz­lich mit einem Fest vor dem Haus mit Aktio­nen für Groß und Klein