Lokalbüro erlebte das Spiel zum Aufstieg im Uerige. Bereits frühzeitig hatten die Fans sich im Hof versammelt, um das Spiel gegen Dresden zu sehen. Es war klar, wenn Fortuna gewinnt, ist der Aufstieg perfekt. Es sah auch alles ganz gut aus. Fortuna führte früh mit 1:0 und ging mit diesem Ergebnis in die Pause. Alles lief nach Plan.

Und dann der Ausgleich durch Dresden. Damit war wieder alles offen. Bei einem unentschieden musste abgewartet werden wie Kiel morgen spielt. Dann aber kurz vor Schluss das erlösende Tor zum 2:1 der Jubel kannte keine Grenzen.

Als dann das Spiel abgepfiffen wurde, lagen sich die Menschen in den Armen. Lobgesänge auf Fortunanie wieder 2. Liga.

Draußen hatten die Gäste das Ergebnis am Radio mitbekommen. Einige Gäste hatten Radios mitgebracht, um die Übertragung draußen zu hören.

Der Uerige war vorbereitet. Mit Abpfiff wurde das Plakat mit der Gratulation aufgehängt und zum Aufstieg wurden 95 fünf ltr. Fässchen verlost. So gab es viele Doppelgewinner. Aufstieg und fünf Liter Uerige.

Aber nicht nur im Uerige wurde gefeiert, die ganze Altstadt war fest in der Hand der Fans.