Riesiges Aufgebot an Polizei, Personenschützer und schwarzen Limousinen heute Nachmittag in der Düsseldorfer Altstadt. Der Präsident der Ukraine Petro Poroschenko war zu Gast in Aachen zur Verleihung des Karlspreises. Vor dort machte er einen Ausflug in die Düsseldorfer Altstadt. Im Schiffchen habe er rund zwei Stunden lang gegessen. Es gab Schweinshaxe und das Ochsenschwanzragout.

Die Aktion war wohl nicht der Polizeibehörde abgesprochen, wie man vor Ort erfahren konnte.

Verlassen hat er das Lokal dann durch einen Hinterausgang