Liebe Pia-Mit­ar­bei­ter — nur noch 14 Grad Außen­tem­pe­ra­tur, Zeit zum Durch­at­men für Euch. Und Zeit zum Auf­at­men für die vie­len Rad­ler, die sich jetzt nicht mehr mit hals­bre­che­ri­schen Manö­vern an euren Kun­den vor­bei­sch­län­geln müssen.

Aber schon Don­ners­tag klet­tern die Tem­pe­ra­tu­ren wie­der. Und wir vom LB sind die Letz­ten, die den dann wie­der erwa­chen­den Eis­hun­ger nicht verstünden.

Liebe Pia-nis­ten, bit­tet doch dann eure Kun­den (per Schild oder münd­lich) nicht so zu par­ken wie der Depp aus M. Son­dern so, wie das Cle­verle im Golf aus NE.

So haben die Rad­fah­rer eine Chance zu pas­sie­ren, ohne in den flie­ßen­den Ver­kehr steu­ern zu müs­sen. Und ihr könnt in Ruhe euer Eis holen. Der Bür­ger­steig ist dort breit genug…