Foto Lokalbüro

 

Vom 6. Juli bis 8. Juli 2018 findet das 18. Frankreichfest in Düsseldorf statt, welches sich zu einem der größten Frankreichfeste außerhalb Frankreich entwickelt hat. Was 2001 mal ganz klein mit acht Ständen im Innenhof des Stadthauses angefangen hat, wird heute im Innenhof des Rathauses gefeiert. Außerdem gibt  rund um den Burgplatz 1 km Frankreich.

Erstmalig können die Karten für den Innenhof im Vorverkauf im Tourristikbüro erworben werden. Damit hat man auf alle Fälle sofort Zugang, da im Innenhof nur 1300 Personen Einlass finden. Als neuen Partner konnte man in diesem Jahr die älteste Altbierbrauerei Deutschland gewinnen. Die Brauerei Bolten, mehr als 750 Jahre alt, wird erstmal auf dem Frankreichfest vertreten sein.

Am Samstag findet dann die 17. „Tour de Düsseldorf“ statt. Diese Tour ist übrigens aus einer Wette entstanden. Nahmen bei der ersten Tour 78 Fahrzeuge teil, sind es heute 150 Fahrzeuge, die am Samstagmorgen um 10 Uhr vom Burgplatz starten. Dabei handelt sich nur um Oltimer aus Frankreich. Höhepunkt für alle Tourteilnehmer dürfte wohl ein Fototermin sein, wo die Möglichkeit besteht, sich mit seinem Oldtimer vor der alten „Tante Ju“ am Flughafen MG fotogrfieren zu lassen.

Also freuen wir uns auf schönes Frankreichfest vom 6. Juli bis 8 Juli im Innenhof vom Rathaus und rund um den Burgplatz.