Bei strahlendem Sonnenschein ging heute das 69. Radschlägerturnier seit 1937  an der Unteren Rheinwerft über die Bühne. Organisiert wird es durch die Alde Düsseldorfer Bürgergesellschaft von 1920 e.V.  Hauptsponsor ist die Stadtsparkasse Düsseldorf.

786 Teilnehmer von 54 Schulen aus dem Düsseldorfer Stadtgebiet sind an den Start gegangen.  Bei dem Turnier gibt es einen Schnelligkeitswettbewerb und einen Stilwettbewerb. Oberbürgermsiter Thomas Geisel ist Schirmher der Veranstaltung.

Auch das neue Prinzenpaar der Session 2018 / 2019 schauten sich das Turnier an und drückten den Mädchen und Jungen die Daumen.

Hier die Ergebnisse:

Jungen A (8-10)
1.   Yoshiya Laleike – Japanische Internationale Schule e.V. Düsseldorf
2.   Kentaro Shimohira –  Japanische Internationale Schule e.V. Düsseldorf
3.   Jakob Ibrahim – Max-Schule
Jungen B (10-12)
1.   Nicolas Freitas – Städtische Realschule Golzheim
2.   Tom Schmauder – Freiherr-von-Stein-Realschule

3.   Haruto Hosobuchi –  Japanische Internationale Schule e.V. Düsseldorf

Mädchen A (8-10)
1.   Larissa Shevchenko – Henri-Dunant-Schule
2.   Anna Zweering – St. Cäcilie-Schule
3.   Sarah Güth – Gemeinschaftsgrundschule Rolandstraße
Mädchen B (10-12)
1.   Anne Henning – Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium
2.   Tessa Trombello – Theodor-Fliedner-Gynasium
3.   Melissa Iveezic – Lessing Gymnasium
Stil-Wettbewerb
1.   Silvana Giulietta Petruccelli – Städtische Montessori-Grundschule
2.   Clara Hartnack –  Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium
3.   Ben Schmauder – KGS Marien-Schule
Wanderpokal
Japanische Internationale Schule e. V. Düsseldorf – Titelverteidoger –  holte den Pokal zum dritten Mal