HALBANGST Foto: Halb­angst

 

14. Mai 2018 – der Tag nach dem wir auch noch die Felge geholt hat­ten. Tod­müde aus Nürn­berg zurück, das mitt­ler­weile schon über 60.000 mal ange­klickte Musik­vi­deo „Danke für den Auf­stieg“ ins Netz gesetzt und mit­tags ab in die Alt­stadt. Was dann fol­gen sollte, hat­ten wir uns nicht im Traum aus­ge­malt. Ca. 2.500 Fans stan­den abends vorm Uerige bis in die Flin­ger Straße rein und wir konn­ten es auf dem Bal­kon ein­fach nicht fas­sen. Über eine Stunde mit Unter­stüt­zung von Cam­pino und Andi gemein­sam mit den aus­ge­las­se­nen For­tuna-Fans fei­ern, sin­gen und lachen: Es war ein rau­schen­des rot-wei­ßes Fest. Unsere ganz per­sön­li­che Auf­stiegs­feier!

Knapp 2 Monate spä­ter wer­den wir noch­mal die Sau raus las­sen, bevor wir uns tat­säch­lich für län­gere Zeit ver­ab­schie­den. Selbst Kar­ne­val 2019 wer­den wir nir­gends auf­tre­ten oder im Rosen­mon­tags­zug zu fin­den sein. Und so haben nun alle die letzte Gele­gen­heit, noch ein­mal mit uns einen gei­len Abend zu ver­brin­gen. Am Diens­tag, den 17. Juli sind wir im Uerige Zelt auf der Kir­mes. Natür­lich mit Freun­den und vie­len Über­ra­schun­gen. Es wird erneut ein rau­schen­des rot-wei­ßes Fest. Unsere ganz per­sön­li­che Sai­son­er­öff­nung!

Den Trai­ler dazu gibt es hier