Der Schalen- und Tritonenbrunnen mussten wieder abgeschaltet werden. Grund laut Mitteilung der Stadt ist ein Schaden am Pumpenmotor. Eine Fachfirma wurde bereits mit der Schadensbehebung beauftragt, damit die Brunnen so schnell wie möglich wieder sprudeln können.

Bereits Mitte August mussten die Brunnen wegen eines Schadens abgeschaltet werden. Damals war eine Druckleitung defekt.

Der Schalenbrunnen wurde erst in diesem Jahr nach Renovierung in Betrieb genommen.