Anne­mieke van Rijs­wiick Foto: LOKALBÜRO

 

Mor­gen am Sams­tag, 29.09. ist der letzte Tag für Blu­men Micky auf dem Carls­platz. 1976 haben Jan und Cokie das Blu­men­ge­schäft auf dem Carls­platz gegrün­det. Wenn von dem Hol­län­der auf dem Carls­platz gespro­chen wurde, wusste jeder sofort  das  Blu­men Jan gemeint war. Er war ein ech­tes Uni­kum und sehr beliebt bei der Kund­schaft. Heute wird das Geschäft von der Toch­ter Anne­mieke van Rijs­wiick geführt.

Blu­men­sträuße und Geste­cke von Blu­men Micky begeg­nen Ihnen immer wie­der in der Stadt. Wenn die Schüt­zen mit ihren wun­der­schö­nen Füll­hör­ner beim Schüt­zen­um­zug durch die Stadt zie­hen, sind viele Geste­cke von Blu­men Micky her­ge­stellt. Auch die vie­len Blu­men­sträuße, die das Prin­zen­paar in der Ses­sion erhält oder ver­schenkt, sind von Blu­men Micky. Über­haupt ist Blu­men Micky dem Brauch­tum verbunden.

Aber es geht weiter
Am 12. Okto­ber eröff­net Blu­men Micky ein Blu­men­ge­schäft am Ger­tru­dis­platz in der Anhal­ter Straße 2. Dort bekom­men Sie dann die gewohnte Qua­li­tät und die wun­der­schö­nen Blu­men­sträuße und Geste­cke. Auch die Mit­ar­bei­ter gehen mit. Also vor­mer­ken:  am 12. Okto­ber ab 14 Uhr große Eröffnungsparty.